Optionale Zusatzleistung Schwarzes Tablet mit Materialbeispielen für Bodenbeläge Wenn Sie ihr Home-Staging selbst auf der Plattform durchführen und konfigurieren möchten und nicht durch uns als Dienstleistung, dann buchen Sie mit dem Premiumpaket der Immobilien-Designer Plattform das Modul "Self-Staging". Spielend leicht platzieren Sie per Drag-&-Drop neue Möbel aus dem Katalog in Ihrer Immobilie, die Sie frei anordnen, verschieben und wieder löschen können. Speichern sie beliebig viele vorgenommene Einrichtungen, um sie später noch einmal zu begutachten oder Ihren Kunden zu präsentieren. Auch hier ist es möglich, eigene Ausstattungselemente im Konfigurator zu hinterlegen. Angebotsanfrage Ihr eigener Immobilien-Konfigurator Sie möchten Ihrem Kunden die Möglichkeit geben, bereits bei der gemeinsamen virtuellen Begehung, bzw. Besichtigung im Showroom oder bequem von zuhause direkt auf Ihrer Homepage die Gestaltung und Einrichtung des künftigen Eigenheims vorzunehmen? Wir stellen Ihnen mit dem Immobilien-Designer ein mächtiges Einrichtungs- und Planungstool zur Seite. Machen Sie die Immobilienbesichtigung zum interaktiven Virtual Reality-Erlebnis für die ganze Familie.

In unserem virtuellen Staging-Katalog finden Sie zahlreiche Einrichtungsgegenstände namhafter Hersteller, die Ihnen für die vollständige Einrichtung Ihrer Immobilie zur Verfügung stehen. Von Tischen über Pflanzen bis hin zu Küchenelementen und Badarmaturen, der Katalog hält alles für Sie bereit. Wir stellen Ihnen die jeweiligen Konfigurationen im Kundenkonfigurator nach Themengebieten geordnet bereit. Die Konfigurationsarbeit wird nach Aufwand abgerechnet.

Sie können Ihre eigenen Ausstattungslinien realisieren, indem Sie Ihre eigenen Ausstattungselemente und Materialien in die 3D-Produktdatenbank importieren und im Immobilienkonfigurator bereitstellen.
 

Einrichtungsstil: Wohnlich


Einrichtungsstil: Skandinavisch


Einrichtungsstil: Modern


Einrichtungsstil: Luxus

Ihr digitaler Immobilienzwilling

Im Rahmen dieser Dienstleistung legen wir einen digitalen Zwilling Ihrer Immobilie an. Dieser digitale Immobilienzwilling basiert auf einer detailgetreuen 3D-Nachbildung Ihres Objekts und enthält sämtliche von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen zu Ihrer Immobilie.
Dieser digitale Immobilienzwilling bildet das Fundament jeder von uns angebotenen Leistung. Einmal erstellt ermöglicht er uns, Ihnen unser weiteres Leistungsspektrum anzubieten:

Innenraum-Rendering Architektur-Rendering 360°-Tour Video 3D-Grundriss 3D-Druck Miniaturmodell Umgebung: Kubatur Umgebung: Drohnenscan Parkanlage mit vielen Fußgängerwegen in grüner Umgebung Infrastrukturvisualisierung Virtuelle Begehung: Innen Digitales Staging Virtuelle Begehung: Außen

Einsatz im gesamten Lebenszyklus der Immobilie

Virtuelle Begehungen lassen sich nachhaltig entlang des gesamten Lebenszyklus einer Immobilie einsetzen. So können Sie sehr viel schneller Planungsfehler erkennen und den digitalen Zwilling zur Baudurchsprache mit Bauherren einsetzen - auch ohne sich dafür räumlich treffen zu müssen. Immobilienverwaltern ermöglicht er vor Ort Termine zu reduzieren. Nach dem Einsatz zum Vertrieb der Immobilie kann der Anbieter dem Kunden den digitalen Zwilling seiner Wohnung als besonderes Präsent übergeben. So ist der Käufer während der Einrichtungsphase seiner Wohnung oder auch Jahre später bei Renovierungsarbeiten in der Lage, seine neue Einrichtung, Bodenbeläge oder Wandfarben auf dem heimischen PC oder Smartphone realitätsnah zu visualisieren.


Zielgruppe

Unsere virtuellen Besichtigungen richten sich an die Neubau- und Umbauplanung im gewerblichen und privaten Wohnungsbausektor. Im Gewerbebereich erleichtert das Angebot dabei insbesondere die optimale Planung von funktionellen Einrichtungen wie z.B. Bürokonzepten, Pflegeheimen, Krankenhäusern, Ladenkonzepten, Messeständen oder Einkaufszentren inklusive Außenbereiche wie Parkanlagen, Spielplätze oder Sportstätten.
Virtuelle Begehungen Virtuelle Immobilienbesichtigung als Kundenerlebnis

Ein absolutes Highlight für Kaufinteressenten ist die virtuelle Wohnungsbesichtigung mit einer Virtual Reality-Brille, auf dem Smartphone, Tablet oder im Web. Lassen Sie Ihren Kunden Ihre Immobilie frei begehen und realitätsnah erleben und nach seinen Vorlieben einrichten. Er kann dabei Bodenbeläge, Wandfarben, Türelemente, Sanitär- und Küchenobjekte, Möbel und vieles mehr im Rahmen des Sortiments des Anbieters anpassen. Das Verkaufsgespräch wird damit zu einem unvergesslichen interaktiven Erlebnis, an dem bis zu 10 Personen gleichzeitig teilnehmen können.


So funktionierts

Die Personen können sich an unterschiedlichen Orten aufhalten, gegenseitig virtuell sehen, Fotos schießen, Abstände messen und miteinander sprechen. Dadurch ist ein gemeinsames 3D-Erlebnis im Showroom des Anbieters genauso möglich, wie eine erste gemeinsame virtuelle Besichtigung zusammen mit einem Makler vom heimischen Wohnzimmer aus. Ergänzend kann der Anbieter die virtuell begeh- und konfigurierbaren Immobilien in seinen Webauftritt, Immobilienportale oder seine individuelle Visionme-App für Kunden einbinden. So kann sich der potenzielle Käufer bereits zuhause noch vor dem ersten Gespräch mit dem Anbieter mit der Immobilie vertraut machen.

Kunden

Ausgewählte Referenzen